Das neue Epic

Das neue Epic

Specialized hätte am bestehenden Epic ein paar Details abändern und sich dann für ein „neues“ Bike auf die Schultern klopfen können. Aber das wäre nicht konsequent gewesen. Daher sind sie ihrem „Wenn Schon-Dann-Richtig-Grundsatz“ treu geblieben und haben dem Epic ein revolutionäres Update verpasst.

Specialized präsentiert nun das leichteste und effizienteste XC-Bike, das ihren Schriftzug ziert. Vielleicht ist es das schnellste XC Bike überhaupt.

Leichter. Effizienter. Schneller.

Flach und schnell, knackige Anstiege, technisch anspruchsvoll, kräftezehrend – völlig egal, das neue Epic bringt dich auf jeder Rennstrecke ganz nach vorne. Sein Design ist brandneu und ja, es ist verdammt noch mal richtig schnell.

Die heutigen XC-Strecken haben nichts mehr mit denen aus den Anfängen des Sports gemein: Anstatt über harte Schotterpisten zu heizen, mühen sich die Fahrer nun auf technisch anspruchsvollen Singletracks sowie Felsen- und Wurzelteppichen bis zur Ziellinie.

Dennoch ist Vollspeed und Pedalieren bis zum Anschlag absolut notwendig, um vorne mitzumischen. Und exakt nach diesen Anforderungen hat Specialized das neue Epic überarbeitet: Der Rahmen ist entsprechend dem Rider-First Engineered™-Konzepts von Grund auf neu entwickelt und verfügt nun über eine topmoderne XC-Geometrie mit einem optimierten Brain-Dämpfersystem für maximale Effizienz.